RockTheStamp
Jede BRIEFMARKE erzählt eine GESCHICHTE
Suchen
Technik und Wissenschaft
Das umfangreiche „Wildlife" Jerseys kommt auf diesen aufwändig gestalteten Kaleidoskop Briefmarken schön zur Geltung. (© Jersey Post)
Claudia 10.7.2017

Jersey Post feiert 200 Jahre Kaleidoskop

Der schottische Wissenschaftler Sir David Brewster gilt als der Erfinder des Kaleidoskops. Als er 1816 doppelbrechende Kristalle in einer spiegelnden Metallröhre betrachtete, stieß er auf diese Entdeckung. Erst 1817 wurde das Patent dafür gewährt. Somit feiert heuer dieses optische Gerät, das oft als Kinderspielzeug Verwendung findet, seinen 200. Geburtstag! Die Jersey Post nimmt dieses runde Jubiläum zum Anlass, ein wunderschönes Briefmarkenset mit sechs verschiedenen Kaleidoskop-Mustern herauszugeben.

David Brewster war ein richtiges Wunderkind: Bereits mit zehn Jahren konstruierte er ein Teleskop und zeigte schon in jungen Jahren ein großes Interesse an den verschiedensten Themen wie Philosophie, Religion, Optik oder Erfindungen. Im Alter von zwölf Jahren wurde er an der Universität von Edinburgh aufgenommen, wo er für seine außergewöhnlichen wissenschaftlichen Fähigkeiten bewundert wurde. In seinen 20ern und 30ern konzentrierte er sich vor allem auf die Optik und die Entwicklung wissenschaftlicher Instrumente. Das faszinierte ihn sein ganzes Leben lang, und er erhielt für seinen immensen Beitrag zur Wissenschaft einige prestigeträchtige Auszeichnungen. Doch es war das Kaleidoskop, das sich zu einem Kultobjekt entwickelte und quer durch alle sozialen Klassen und Altersgruppen für großes Aufsehen sorgte.

Die sechs Briefmarkenmotive zeigen komplexe, symmetrisch angeordnete Illustrationen von Mark Wilkinson, die die Schönheit von Kaleidoskop-Mustern würdigen sollen. Jedes einzelne Design basiert auf einem anderen Thema, doch immer findet die großartige Flora und Fauna Jerseys Anwendung. Bei genauerem Hinsehen kann man – auf Jersey vorkommende – Muscheln, Anemonen, Federn, Eier, Spinnen, Bienen, Schmetterlinge oder Wildblumen wie die gelbe Iris erkennen.

Sollten Sie von diesen farbenfrohen Kaleidoskop Briefmarken (Erstausgabetag: 10.07.2017) begeistert sein, so besuchen Sie ganz einfach die Philatelieseite der Jersey Post.

Liebhaber von Natur auf Briefmarke finden vielleicht beim Lesen des Blogs „Von Bienen, Blumen und Briefmarken“ einige spannende Infos!

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *