RockTheStamp
Jede BRIEFMARKE erzählt eine GESCHICHTE
Suchen
Religion und Spiritualität
Saint Patricks Day Briefmarke
Claudia 16.3.2017

St. Patrick’s Day Briefmarke 2017

Der St. Patrick’s Day ist ein besonderer irischer Feiertag. Jedes Jahr am 17. März feiern die Iren im großen Stil, um den irischen Schutzpatron St. Patrick zu ehren! Die Feierlichkeiten stehen unter dem Motto der irischen Kultur, was bedeutet: An diesem Tag tragen die Iren Grün, es gibt zahlreiche Paraden auf den Straßen, und es wird viel Bier und Whiskey getrunken. Die irische Postgesellschaft „An Post“ hat bereits im Februar eine spezielle Briefmarke zum Festtag herausgegeben.

Aaron Canning, ein irischer Grafikdesigner, der in der österreichischen Hauptstadt Wien lebt, wurde von An Post beauftragt, die diesjährige St. Patrick’s Day-Briefmarke zu entwerfen. Seine Antwort ist eine Marke im minimalistischen Design mit keltischen Formen und Linien in einem modernen Stil. Vor allem mit dem Mix aus dicken und dünnen Linien soll ein zeitgemäßer Touch erzielt werden.

Wenn man in Irland wohnt, wird man diesen Formen oft begegnen – es ist ein vertrauter keltischer Designstil. Er wird „interlace“ genannt und ist charakterisiert durch ein unendliches Muster von miteinander verbundenen Fäden oder Knöpfen. Ein gutes Beispiel für „interlace“ ist der Keltische Knoten, der auf alten Schmuckstücken, Manuskripten oder Grabkreuzen und in den letzten Jahren in der Popkultur und in Tattoos wiederzufinden ist. Er ist neben Spiralen und fantasievollen Tierformen das bekannteste Merkmal keltischer Kunst.

Nähere Infos zur St. Patrick’s Day Briefmarke 2017 oder weiteren Ausgaben der irischen Postgesellschaft An Post erhalten Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *