Geschichte
Dieser ist einer der beiden Kleinbogen der UNPA mit 10 Schlümpfe-Marken, der zum Tag des Glücks erscheint – für eine bessere Welt! (© UNPA)
Claudia 20.3.2017

Schlümpfe Kampagne zum Tag des Glücks

Sogar ein kleiner blauer Schlumpf kann Großes bewirken! Das ist der Slogan der Schlümpfe-Kampagne zum heutigen Tag des Glücks (#SmallSmurfsBigGoals#-campaign) der Vereinten Nationen. Die Kampagne soll die 17 United Nations-Ziele für nachhaltige Entwicklung in Erinnerung rufen und promoten. Aus diesem Grund werden auf zwei schlumpfigen Markenbögen der UNPA die kleinen blauen Freunde als Vermittler der 17 Botschaften abgebildet. Zu den Zielen zählen „Keine Armut“, „Kein Hunger“, „Geschlechtergleichheit“, „Hochwertige Bildung“, „Nachhaltige/r Konsum und Produktion“, „Bezahlbare und saubere Energie“ etc. Alle Menschen und insbesondere junge Menschen sollen dadurch ermutigt werden, sich aktiv für eine gesunde Umwelt und eine friedliche, gerechte und glückliche Welt einzusetzen. Jeder Einzelne von uns kann etwas bewirken!

Der Internationale Tag des Glücks wird seit fünf Jahren am 20. März gefeiert. Der Aktionstag wurde im Juni 2012 durch die Vereinten Nationen beschlossen. Mit dem Tag soll die Bedeutung des Strebens nach Glück und Wohlbefinden bewusst gemacht werden. Glück und Wohlbefinden sind universelle Ziele und Bestrebungen der Menschen auf der ganzen Welt.

Zum heutigen Internationalen Tag des Glücks gibt daher die UNPA zwei farbenfrohe Schlumpf-Markenbögen mit je 10 Briefmarken mit den Nominalen von USD 1,15 (UNPA New York) und EUR 0,80 (UNPA Wien) heraus. Die Abbildungen der Schlümpfe (von Sony Pictures Entertainment) wurden von der UNPA Grafikdesignerin Rorie Katz entworfen und für die Marken adaptiert.

Für nähere Infos zu den Markenausgaben der UNPA klicken Sie bitte hier.

Jetzt Teilen

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *