Geschichte und Politik
Schloss Vaduz Liechtenstein
Michaela 4.2.2019

300 Jahre Fürstentum Liechtenstein

Ein ganzes Land feiert Geburtstag: Am 23. Januar 2019 feiert das Fürstentum Liechtenstein sein 300-jähriges Bestehen. Dieses große Jubiläum wird unter anderem mit einer aufwendigen und wunderschönen Jubiläumsbriefmarke stilvoll gewürdigt.

1719 vereinigte Kaiser Karl VI. die sich im Besitz von Fürst Hans Adam I. befindlichen Ländereien Grafschaft Vaduz und Herrschaft Schellenberg und erhob sie zum Reichsfürstentum Liechtenstein. Das gebirgige kleine Land mit rund 160 Quadratkilometern Fläche und knapp 38.000 EinwohnerInnen ist heute ein hochentwickelter Wirtschafts- und Finanzstandort.

Malbun in der Bergwelt Lliechtensteins
Malbun in der Bergwelt Lliechtensteins (© Ben Gingell / shutterstock.com)

Aber auch landschaftlich hat das Land einiges zu bieten. In den Alpen gelegen, kann Liechtenstein mit zahlreichen sehenswerten Berggipfeln aufwarten, die zum Wandern und zum Skifahren einladen. Der Rhein bildet nicht nur die Grenze zur Schweiz, sondern dient auch zur Wasserversorgung und als Naherholungsgebiet. Museen, malerische Dörfer und vieles mehr runden das Angebot für Gäste ab. Das mittelalterliche Schloss Vaduz etwa ist bis heute Sitz der Fürstenfamilie, wo der Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein auch Staatsgäste empfängt.

Geburtstagsfeiern in Liechtenstein

Das 300-Jahr-Jubiläum des Fürstentums Liechtenstein wird ein ganzes Jahr lang mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Dabei wird etwa auf die wechselhafte Geschichte des Landes eingegangen, eine eigens dafür entwickelte App namens „LIstory“ – für Liechtenstein-History – macht Geschichte mittels Augmented Reality erlebbar. Eine große Sonderausstellung im Landesmuseum gibt Einblick in geschichtliche Ereignisse und auch in das Alltagsleben der vergangenen 300 Jahre. Weitere Ausstellungen, Workshops für Zukunftsideen und vieles mehr lassen die Bevölkerung sowie die Gäste teilhaben an den umfangreichen Veranstaltungen zum 300. Geburtstag des Fürstentums. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet der Staatsfeiertag am 15. August 2019.

Sonderbriefmarke

Die Sondermarke zum Jubiläum Liechtenstein
Die Sondermarke zum Jubiläum (© Liechtensteinische Post)

Unter anderem erscheint anlässlich des Jubiläums auch eine wunderschöne Briefmarke. Die Sondermarke „300 Jahre Fürstentum Liechtenstein“ im Wert von 6,30 CHF ist eine selbstklebende gestickte Marke in der Form des Fürstenhutes. Hergestellt wurde sie übrigens in Österreich beim Stickereiunternehmen Hämmerle & Vogel in Vorarlberg.

Zusätzlich wird von der Liechtensteinischen Post – die ja bekannt für ihre innovativen Briefmarken ist – auch eine limitierte Sonderedition der gestickten Jubiläumsmarke ausgegeben, die mit einem 24-Karat-Echtgoldfaden bestickt und mit acht originalen Swarovski-Kristallen geschmückt ist – eine Weltneuheit, die in einer schönen Schatulle und mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert wird. Die Ausgabe ist passenderweise auf 2019 Stück streng limitiert – ein echtes wertvolles Sammlerstück also!

Sonderedition zum Jubiläum 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein
Die Sonderedition zum Jubiläum 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein (© Liechtensteinische Post)

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *