Natur Produkte
Das Konsum-Monster verschlingt die Erde
Michaela 24.2.2020

Konsum-Monster: Umweltschutz auf Briefmarke

Die Österreichische Post hat zum aktuellen Thema Umweltschutz eine Sondermarke verausgabt: Das Konsum-Monster soll zum Nachdenken über die eigenen Konsumgewohnheiten anregen.

Briefmarkenwettbewerb für Kreative

Die Österreichische Post veranstaltet gemeinsam mit der Tageszeitung „Die Presse“ alljährlich einen Briefmarkenwettbewerb, bei dem Designerinnen und Designer ihre Entwürfe für Briefmarken zu einem vorgegebenen Thema einsenden können. Eine Fachjury wählt dann daraus eine Gewinnermarke aus.

Das diesjährige Thema war „Zukunft kaufen!?“ – ein Thema, das viele interessante Einsendungen hervorbrachte. Konsumwahn, Nachhaltigkeit, Müllberge, Ressourcenverknappung – gedankenloses Konsumverhalten führt zu vielerlei Gefahren für Klima und Umwelt. Die Siegerin des Wettbewerbs, Susanne Fritz vom Gestalterteam STRUKTIV in Niederösterreich, fasst die Problematik mit ihrem Sujet „Konsum-Monster“ anschaulich zusammen. Die Sondermarke mit dem Nominalwert von 80 Cent wurde am 19. Februar 2020 verausgabt und kann als Einzelmarke oder als 6er-Kleinbogen in den Filialen der Österreichischen Post, in den Philatelie-Shops sowie im Online-Shop der Post erworben werden.

Umweltschutz auf Briefmarke

Auf der Gewinnermarke ist ein hungriges grünes Comic-Monster gerade dabei, die Erde zu verschlingen – eine anschauliche Darstellung der Gefahr, in der sich unser Planet befindet. Das pelzige, auf den ersten Blick fast harmlos wirkende Monster ist ein Sinnbild für das maß- und gedankenlose Verhalten der Konsumgesellschaft. Hörner, Klauen und spitze Zähne symbolisieren das Teufelchen in uns allen, das uns dazu bringt, unser bequemes Verhalten fortzusetzen, obwohl wir wissen, wie schädlich es ist. Alles soll immer und überall verfügbar sein, noch dazu möglichst billig, ohne Rücksicht auf die Auswirkungen, die beispielsweise lange Transportwege oder die Abholzung von Wäldern für die Massentierhaltung auf das Klima und die Umwelt haben. Das Konsum-Monster soll dazu anregen, über unsere Konsumgewohnheiten nachzudenken: Jede und jeder kann einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten.

Umweltschutz geht uns alle an
Umweltschutz geht uns alle an

Jetzt Teilen

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *