Besonderes Produkte
Der Babyelefant auf der Corona Briefmarke
Michaela 28.10.2020

Corona: die Briefmarke

„Distanz, die uns verbindet“, so lautet das Motto der Briefmarke namens Corona, die die Österreichische Post am 30. Oktober 2020 verausgabt. Mit ein bisschen Ironie wird damit auf die Corona-Pandemie reagiert, die uns schon seit Monaten fest im Griff hat.

Social Distancing, Babyelefant, Mund-Nasen-Schutz – diese Begriffen gehören seitdem zu unserem alltäglichen Sprachgebrauch. Wir alle mussten unser Verhalten überdenken und unseren Alltag an die neue, sich auch ständig ändernde Situation anpassen. Die Österreichische Post hat das zum Anlass genommen, mit einem passenden Markenblock daran zu erinnern.

Das besondere an diesem Markenblock ist aber nicht nur das Thema, sondern auch das Material: Er wurde auf echtem Toilettenpapier gedruckt und hat auch die Größe eines Blattes WC-Papier, die charakteristische Struktur und die typische Perforierung – eine Anspielung auf die Hamsterkäufe vieler Menschen zu Beginn des Lockdowns im Frühling des Jahres. Auf dem Markenblock ist der Babyelefant abgebildet, der uns helfen soll, uns an die gebotene Distanz von mindestens einem Meter zu halten und so die Verbreitung der Pandemie möglichst zu verhindern.

Die Ernsthaftigkeit der gesamten Situation rund um das Corona-Virus wird jedoch nicht vergessen: Der Markenzuschlag von 2,75 Euro kommt der karitativen Organisation Licht ins Dunkel zugute. Die körperliche Distanz, die uns schützen soll, soll uns nicht davon abhalten, uns um andere zu kümmern und ihnen in ihren Sorgen und Nöten beizustehen.

Erwerben kann man die originelle Corona-Briefmarke in den Filialen der Österreichischen Post oder im Online-Shop. So können Sie sich ein extravagantes philatelistisches Gustostückchen zulegen und gleichzeitig auch etwas Gutes tun! Ein Brief oder eine Postkarte ist übrigens ein ideales Mittel, um auch in Zeiten des Distanzhaltens und der Vermeidung von persönlichen Treffen in Kontakt zu bleiben und der Empfängerin oder dem Empfänger Freude zu bereiten!

Corona - die Briefmarke, die auch Gutes tut
Corona – die Briefmarke, die auch Gutes tut

Jetzt Teilen

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *